Mona, dickes Moppelchen mit Hängetitten, ist auf auf Fickdiät und ernährt sich nur von Sperma  1
Mona, dickes Moppelchen mit Hängetitten, ist auf auf Fickdiät und ernährt sich nur von Sperma  2

Wer sich jahrelang vollfrisst, muss irgendwann mal auf auf Diät. Aber Mona hat dafür ein ganz neues Programm entwickelt. Es heißt Fotzenwichsen und Fickdiät und beschert ihr einen Orgasmus nach dem anderen. Das sind dann immer 150 Kalorien weniger, wenn nicht ... ja, wenn nicht ihre Spermasucht wäre. Denn sie bringt es nicht über das Herz, die saftige Ladung erkommen zu lassen, sondern schlabbert sie nach und nach weg. Und futsch ist die Diät.

Charlie spritzt auf die Fotze der Stiefschwester mit ihren megageilen Titten 1
Charlie spritzt auf die Fotze der Stiefschwester mit ihren megageilen Titten 2

Die beiden sind geil aufeinander, dass sie sich noch nicht einmal die Zeit nehmen, im Schlafzimmer zu ficken, sondern die treiben es im Lockdown mitten auf dem Schreibtisch im Homeoffice. Leute, Beatrix hat die geilsten Titten, die ich seit Jahren gesehen habe und blasen kann sie, dass mir vor Eifersucht die Tränen kommen. Und wenn der Schwanz sich in ihre enge Fotze austobt, ist das kaum zum Aushalten. Also ich bin jetzt derart spitz, dass ich mir jetzt erst einmal auf diese Megabraut einen runterholen muss.  

Larissa wird von 2 Stechern massiv in Arsch und Fotze gefickt, stöhnt und jammert beim DP und schluckt Sperma  1
Larissa wird von 2 Stechern massiv in Arsch und Fotze gefickt, stöhnt und jammert beim DP und schluckt Sperma  2
Larissa wird von 2 Stechern massiv in Arsch und Fotze gefickt, stöhnt und jammert beim DP und schluckt Sperma  3
Larissa wird von 2 Stechern massiv in Arsch und Fotze gefickt, stöhnt und jammert beim DP und schluckt Sperma  4

Die zwei Touristen haben sich die extra versaute brasilianische Edelnutte Larissa aufs Hotelzimmer geholt und stopfen ihr zur Begrüßung erst einmal ihr Blasmaul und die vom vielen Ficken ausgeleierte Fotze. Dann aber steigen beide gleichzeitig über sie her und ihre langen und dicken Rüben beackern jetzt Larissas zwei Ficklöcher. Je tiefer der eine Schwanz in ihr Arschloch sticht, um so lauter hörst du sie stöhnen. Die beiden Ficker spießen Larissa immer mehr auf, die im Orgasmuschrausch nur noch schreit. Als dann die Löcher völlig aufgebohrt sind, bekommt sie jetzt noch zwei fette Ladungen in ihren weitgeöffneten Mund. Diese Sau ist ein absoluter filmischer Leckerbissen. Also gleich den Ton etwas runterdrehen, sonst glaubt am Ende noch Dein Nachbar, Du hättest eine Orgie am Laufen.  

Oma (61) Hilde bekommt zur ersten Mal einen dicken, schwarzen Schwanz ins Arschloch und drückt  Creampie Sperma aus haarige Fotze Nahaufnahne 0
Oma (61) Hilde bekommt zur ersten Mal einen dicken, schwarzen Schwanz ins Arschloch und drückt  Creampie Sperma aus haarige Fotze Nahaufnahne 1
Oma (61) Hilde bekommt zur ersten Mal einen dicken, schwarzen Schwanz ins Arschloch und drückt  Creampie Sperma aus haarige Fotze Nahaufnahne 2

Mein lieber Mann, das ist hier absolut nach meinen Geschmack. Hilde, die Lustoma, läßt heute aber auch nichts aus. Erst massiert sie sich ihre Super-Hängetitten, dann  zeigt sie uns ihr riesige offene Fotze, dann haut sie sich zur Vorbereitung einen Dildo in den Darm und dann läßt sie sich von einem Schwarzen ficken, den sie im Urlaub kennengelernt und dann eingeladen hat. Erst verschwindet der Riemen in ihrer Maulfotze und dann in ihrem zum Glück vorgebohrte Arschloch. Der haut ihr das Ding rein, dass die Fetzen fliegen, von hinten, von links und rechts und von unten. Da reitet sie ihn nämlich ab. Aber, als er merkt, dass er kurz vor dem Spritzen ist, wechselt er das Loch und spritzt seine ganze Ladung in Hildes reife Fotze. Jetzt sollte es eigentlich gut sein, aber die alte Drecksau setzt sich genau vor dir mit breiten Beinen aufs Sofa, zieht sich ihre verkommene und aufgefickte Fotze auf und drückt den ganzen Saft, vor deinen Augen, wieder raus. Also ehrlich, ich habe selten so eine Drecksau gesehen. Du?

Waltraud (49) gesteht: Mein Stiefbruder (57) ist der beste Fotzenlecker und Ficker 0
Waltraud (49) gesteht: Mein Stiefbruder (57) ist der beste Fotzenlecker und Ficker 1
Waltraud (49) gesteht: Mein Stiefbruder (57) ist der beste Fotzenlecker und Ficker 2

Immer, wenn Edwin in der Nähe ist, besucht er seine Stiefschwester Waltraud. Die ist sexuell so ausgehungert, dass sie ihm gleich an Gerät geht und das absolut perfekt bläst. Alleine wie sie an der Schwanzspitze nuckelt, ist schon eine Sensation. Und auch seine Eier werden gelutscht, dass Edwin gleich vor Freude dicke Backen macht. Dann spreizt Waltraud ihre Beine und bietet ihre Fotze zum Abknutschen. Jetzt presst Edwin seine Lippen of ihre Schamlippen und züngelt am Kitzler und in ihrem Loch. Walli bläst ihr dabei, was ihn inspiriert, ihr Loch weit aufzuziehen, damit seine Zunge noch tiefer in die heiße und nasse Fotze stoßen kann. Dann braucht sie aber seinen Schwanz und jetzt ficken die beiden in einer Stellung nach der anderen, bis er den Inhalt seiner Eier auf sie schießt.     

Tiefe Kehle Olga (49) bekommt vor dem Ficken immer erst die Faust ins ausgeleierte Loch 0
Tiefe Kehle Olga (49) bekommt vor dem Ficken immer erst die Faust ins ausgeleierte Loch 1
Tiefe Kehle Olga (49) bekommt vor dem Ficken immer erst die Faust ins ausgeleierte Loch 2

Olga ist als Tiefbläserin bekannt und jeder junge Spund, den die Schlampe mit ihren Schwabbeltitten vernascht, darf sie in die Kehle Ficken. Aber die Bedingung für tiefes Blasen ist, dass er dann seine Faust in ihre hungrige Fotzen rammen muss, damit sie schon einmal einen guten Orgasmus bekommt. Wenn dann die Faust in ihrem Loch rein und raus rammt, stöhnt und winselt sie vor Geilheit, dass dem Typ fast schon jetzt einer abgeht. Denn Olga wichst ihn beim Fausten, dass es eine freude ist. Dann aber will sie gefickt werden. Mit weit gespreizten Beinen empfängt die reife Sau jetzt die harte Rübe und stößt so lange kräftig dagegen, bis er seinen Saft nicht mehr halten kann und ihre offene Fotze vollspitzt. Bravo!

Subscribe to our free newsletter