Teen Lara ist süchtig nach Monsterschwänzen. Der vom alten Nachbarn passt kaum in ihr enges Loch. 0
Teen Lara ist süchtig nach Monsterschwänzen. Der vom alten Nachbarn passt kaum in ihr enges Loch. 1
Teen Lara ist süchtig nach Monsterschwänzen. Der vom alten Nachbarn passt kaum in ihr enges Loch. 2
Teen Lara ist süchtig nach Monsterschwänzen. Der vom alten Nachbarn passt kaum in ihr enges Loch. 3
Teen Lara ist süchtig nach Monsterschwänzen. Der vom alten Nachbarn passt kaum in ihr enges Loch. 4

Statt zu lernen, langweilt Lara sich mal wieder zu Tode. Aber sie träumt auch davon, endlich mal einen Typ mit einem Monsterschwanz kennenzulernen, denn in ihrem Pornoheft fürs Wichsen haben die Typen alle richtig große Schwänze. Wie gut, dass der Nachbar zufällig vorbeikommt, denn der hat immer so eine Riesenbeule in der Hose. Als sie dann die dicke Rübe bläst, passt die kaum in ihren Mund. Und obwohl der Nachbar dann Laras Loch ausgiebig geleckt hat, passt sein Megatrumm kaum in die enge Fotze. Aber Lara probiert alle Stellungen aus, denn so ein Teil bekommt man nicht alle Tage in Mund und Fickloch. Und spritzen tut der auch wie die Feuerwehr. Lara weiß ab sofort: Von jetzt an dürfen sich nur die dicksten Schwänze in ihren Mund und zwischen den Schamlippen austoben. Und demnächst wird das Arschficken ausprobiert.