Rosettensprengung von Oma Grete (57) engem Arschloch. Creampie Fotze 0
Rosettensprengung von Oma Grete (57) engem Arschloch. Creampie Fotze 1
Rosettensprengung von Oma Grete (57) engem Arschloch. Creampie Fotze 2

Oma Grete (57) braucht es oft, viel und groß. Als sie dann den Austauschstudenten von der Wohnung über ihr beim Pinkeln beobachten und sein dickes Gerät bewundern konnte, hat sie ihn zwei Tage später hat sie zu sich eingeladen und mit einem Dildo im Arsch erwartet. Das Ding ist genauso schwarz wie der Riemen von ihrem jungen Stecher, aber schmeckt nicht so gut wie der dicke Prügel, den sie jetzt hingebungsvoll lutscht. Danach spreizt die alte Schabracke ihre Schenkel und genießt das Eindringen in ihr verficktes Loch mit den großen Schamlippen. Aber schon Minuten später setzt er seine dicke Rübe an Gretes Rosette und rammt das Ding in ihr enges Arschloch. Grete wichst wie verrückt ihren Kitzler, dann geht sie vor ihm in die Knie. Jetzt kann der Prügel bis zum Anschlag in ihr Rektum rammen und zwischendurch auch immer wieder mal ins andere Loch ficken. Das geht solange, bis der potente Schwarze seinen Saft nicht mehr zurückhalten kann und die Soße in ihre Fotze ablädt. Und weil das ein so geiles Bild abgibt, setzt sich Oma Grete mit gespreizten Beinen und offener Fotze auf die Couch und drückt die ganze Männersahne wieder aus ihrem brünstigen Loch.